Unterrichtsstörungen

Hilfe, ich komme nicht weiter!
Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen und Disziplinkonflikten

Mit Schüler*innen klarkommen – das bedeutet: Beziehungs- und Organisationsarbeit, den Unterricht attraktiv gestalten, als Mensch und pädagogische Fachkraft nahbar, streitbar und kommunikativ versiert zu sein. Dies dient auch der Herstellung der Schulfähigkeit der heutigen Schüler*innenschaft, die nicht selbstverständlich ist.

Der Schulalltag und der Unterricht sind eine tägliche Herausforderung: oft kommt man nicht zum eigentlichen Plan, wird der Unterricht gestört, unterbrochen, verliert man mit den disziplinarischen Maßnahmen viel Zeit, Energie und Konzentration.

Das werden Sie lernen:

  • Innere und äußere Ursachen von Unterrichtsstörungen
  • Eigene pädagogische Haltung und Handlung
  • Proaktive Strategien: Schulische Prävention
  • Reaktive Strategien: Intervention und Problemlösung

Format:

  • Online-/Präsenz-Seminar
  • Dauer: nach Vereinbarung (90 – 180 min. oder mehrmodulig)
  • Für Schulen/Lehrinnen und Lehrer sowie pädagogische Fachkräfte

Mehr erfahren:

Möchten Sie mehr erfahren? Schreiben Sie mir eine Nachricht oder rufen Sie mich einfach an. Ich berate Sie gern und unverbindlich.

Kontakt